Digitalisierung Röntgenanlage

Auf in das neue Zeitalter

  • Digitalisierung Ihrer Röntgenanlage
  • Mobiles Röntgen
  • Nachrüstung C-Bogen
  • Flatpanel, WIFI, WLAN
  • C-Bogen DICOM Nachrüstung

Sie planen die Digitalisierung Ihrer bestehenden Röntgenanlage? Wir beraten Sie gerne und übernehmen für Sie Planung, Installation und Service beim Umstieg in ein neues Zeitalter.

Als Alternative zur Aufrüstung mit einem digitalen Panel ist das Umrüsten über ein Speicherfoliensystem möglich.

Dabei handelt es sich um photostimulierbare Speicherplatten (PSP) aus speziellen phosphoreszierenden Substanzen (Bariumfluorhalonide). Diese Röntgenspeicherfolien können wie ein Film in Wechselkassetten belichtet, transportiert, und anschließend in einem Lesegerät „entwickelt“, d. h. ausgelesen werden.

Die Speicherfolien halten das latente Bild bis zu acht Stunden.

Zur Auslesung werden die Folien mit einem He-Ne-Laserstrahl pixelweise abgetastet und das abgestrahlte Licht gemessen. Die Ortsauflösung dieser Abtastung ist begrenzt. 

Üblicherweise werden Direktradiographiesysteme mit DR abgekürzt, Speicherfoliensysteme mit CR (computed radiography).