Ultraschall

Die richtige Technik

Ultraschallgeräte sind die bildgebenden Werkzeuge der Wahl wenn Sie Wert auf eine unkomplizierte, nebenwirkungsfreie Diagnostik ohne Röntgenstrahlen legen. Genau wie die CT- und MRT-Technik hat auch die Ultraschalltechnik in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung durchgemacht.

Immer bessere Auflösung, mehr Graustufen, hochspezialisierte Sonden und Softwarefeatures wie Farbdoppler, 3D und 4D mit digitaler Bildverarbeitung werden erschwinglich und für jedermann bedienbar.

 

Ultraschall oder Sonographie ist eine das Ungeborene und die Schwangere nicht belastende Untersuchungstechnik, die auch in vielen anderen medizinischen Fachbereichen eingesetzt wird. Vor der Untersuchung wird ein Gel auf die Bauchdecke der Schwangeren gestrichen, über die dann der Schallkopf bewegt wird.

Die vom Ultraschallgerät ausgesandten Schallwellen werden von einzelnen Strukturen (Kind, Fruchtwasser, Plazenta) unterschiedlich stark reflektiert und im Computer zu einem Schwarzweiß-Bild verarbeitet. Dieses ist dann, auch für die werdenden Eltern, auf dem Bildschirm zu erkennen. Der erfahrene Untersucher ist in der Lage, einzelne Organe und Strukturen des Kindes zu beurteilen.

Lassen Sie sich zum Ultraschallgerät kompetent beraten – es lohnt sich für SIE

Egal ob Sie sich für ein einfaches Schwarz-Weiß Gerät oder einen High End Farbdoppler mit 4D interessieren – die EBA AG hat für jeden Anwendungsbereich und jedes Budget das richtige Ultraschallgerät für Sie. High End Leistung muß nicht teuer sein.